E-Mail schreiben

SPORTMEDIZIN

Bitte bleiben Sie in Bewegung!

​

Was ist mit dem Begriff Sportmedizin gemeint? Wenn Sie jetzt an „Sport als Medizin“ denken, sind Sie auf dem richtigen Wege. Allerdings gehört noch etwas mehr dazu: Die Sportmedizin befasst sich unter anderem mit den Effekten von sportlicher Betätigung gegenübear einem Mangel an Bewegung bei Menschen jeden Alters.

Darüber hinaus widmen wir uns in der Sportmedizin den verbreiteten Problemen von Profi- und Hobbysportlern wie entzündlichen oder chronischen Sehnenansatz-Erkrankungen, den Knieschmerzen beim Patellaspitzen-Syndrom, dem Tennis-Ellenbogen und den schmerzhaften Verschleißerscheinungen an den Gelenken.

Unsere Empfehlung: Bleiben Sie in Bewegung. Ganz behutsam, aber ganz konsequent. Denn das ist die beste Unterstützung für die erfolgreiche sportmedizinische Therapie.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK